Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for März 2013

Bei der Durchsicht der statistichen Auswertung dieser Seite, fiel mir auf, dass jemand nach den Kosten der Futterkranzprobe gesucht hat.

Das verhält sich folgendermaßen.

1. Bei der jährlichen vom Amt angeordneten Monitoringprobe (allgemeine Stichproben), fallen für den Imker keine Kosten (staatl. Interesse) an. Hier erhält der Imker lediglich einen Bescheid über den Gesundheitszustand seiner Bienenvölker. Er darf jedoch nicht über die Stadt oder Kreisgrenze wandern, Bienenmaterial transportieren oder Bienenmaterial veräußern (verkaufen, verschenken).

2. Will ein Imker Bienenmaterial über die Stadt oder Kreisgrenze transportieren, benötigt er dafür eine Seuchenfreiheitsbescheinigung. Die Seuchenfreiheitsbescheinigung erhält er nach einer Futterkranzprobe, welche im Labor keine Beanstandung zeigt. Dieses ist eine Handelsuntersuchung und somit kostenpflichtig. Je beprobtes Bienenvolk fallen Kosten in Höhe von 2,80 € an. Der Aufwand für den Probennehmer (Veterinär oder Bienensachverständige) wird extra berechnet.

Beides beinhaltet die gleiche Futterkranzpobe. Es sind allerdings zwei verschiedene Verwaltungsakte. Bei zweitem Vorgang erhält der Imker eine Verkerhrsfreigabe für seine Bienen was beim ersten Vorgang nicht der Fall ist.

Diese Information erfolgt mit bestem Wissen, aber trotzdem ohne Gewähr. Rechtlich untermauerte Informationen erhält jeder beim Veterinär der Stadt oder des Landkreises.

Read Full Post »

Sehr geehrte Imkerfreundinnen und –freunde,

der angekündigte Thüringer Züchtertag am 16.03.2013 fällt aus familären Gründen des Referenten Dr. Büchler – Kirchhain aus.

Der Züchtertag findet jetzt am 20.04.2013 um 10.00 Uhr im Deutschen Bienenmuseum statt.

Ich bitte Euch, es in euren Imkervereinen kund zutun, damit keiner umsonst am 16.03.2013 vor dem Deutschen Bienenmuseum umsonst steht.

 

Read Full Post »

Die Gaststätte Haselgrund in Dietzhausen schließt im März. Dadurch können wir dort keine Monatstreffen mehr abhalten.

Unsere zukünftigen Treffen finden ab sofort in der Gaststätte Naturheilgarten statt. Diese finden wir in der Prießnitzstraße 15. Wie bisher versammeln wir uns zu unseren Treffen am 4. Donnerstag im Monat. Es ist durch den Wechsel des Versammlungsortes nicht möglich beim 1. Treffen unseren gewohnten Termin einzuhalten. Da im „Naturheilgarten“ am entsprechenden Donnerstag schon alles ausgebucht ist, müssen wir am Mittwoch, den 27.März zusammenkommen.

Ausnahme: Monatstreffen im März findet am Mittwoch, den 27.03.2013 in der Gaststätte Naturheilgarten statt.

Auch wenn wir uns bemühen allen Bescheid zu geben, kann es passieren, dass wir jemanden nicht erreichen. Darum gebt bitte diese Neuerung an alle Imker weiter.

Read Full Post »